Fazit Arlen Ness/Berik

Liebe Forumsbesucher,
der Zenit der Zeit hat dieses Forum leider eingeholt. Ich habe mich entschlossen, das Forum online zu behalten, aber die Registrierung und die Anmeldung zu unterbinden. Der Inhalt wird weiterhin verfügbar sein.

Beste Grüße
jason
  • Moin :!::!:


    Ich habe mir diese Jahr mal neue Klamotten gegönnt (Kombi von Berik, Handschuhe und "Regenkombi" von Arlen Ness). Únd da wollte ich jetzt einfach mal ein Fazit abgeben :arrow:


    Die Kombi: Absolut geiles Teil. Die ist recht leicht, nur die Sturzzonen sind aus Leder der Rest ist aus so einen Strechzeug gemacht. Allerdings hat sie nicht mal ne kleine Innentasche :cry: aber was soll der Geiz, steht ja schließlich MotoGP drauf :ooOoo:


    Die Handschuhe: :twisted: Das erste Paar habe ich nach ca 2 Wochen umgetauscht weil die "Carbonplatte" die auf dem Handrücken sitzt mit die Sehnen der linken hand "wundgescheuert" haben. Das war ein Produktionsfehler hieß es :vogel: Nach ca. 6 Wochen bekamm ich Ersatz und bei denen lösen sie die "Belüftungshutzen" die auf den Fingern aufgenäht sind :twisted::twisted:


    Die Regenkombi: Das ist so eine Rennregenkombi die wirklich eng anliegt (wie ein Kondom :wink: ). Es muß zwar jemand beim anziehen helfen (ich habe einen Höcker auf der Kombi und da bekommt man das Oberteil der Regenkombi nicht alleine drüber) aber das waren auch schon die ganzen negativen Sachen zu dem Teil. Es läßt keinen Wind durch, hält die Wärme am Körper, flattert nicht im Wind und ist auch noch wasserdicht :massa:



    Ok, ich glaube das war es soweit..... :flagge:



    MfG



    ZX7R-Paule

  • Habe auch vor 2 1/2 Monten ein Kombi von Berik ( Kuckst du Galerie )!
    Bin auch echt zu frieden damit. Für eine langem Tour ist es okey
    aber für ne kurze strecken ist der Einteiler schon unpraktisch
    habe ich es gemerkt ! Aber EGAL ! :D:D

  • Wo hast Du denn den Regenkombi von Arlen Ness gekauft, habe mir mal den Race Wet Kombi von IXS angeschaut der kostet aber 130 €. Was hat den der Arlen Ness gekostet.

  • Moin :!::!:


    Das Arlen Ness Teil hat auch 130 Euronen gekostet. Ist zwar viel Geld aber die Verarbeitung stimmt und es Funktioniert auch sehr schön. Kannst ja hier :arrow:http://www.krawehl.com mal nachschauen.....



    Bis damals.....



    ZX7R-Paule

  • Moin :!::!:


    Bevor sich hier jetzt einer die Regenkombi von Arlen Ness bestellt wollte ich noch eins los werden :arrow: LASST ES :!::!::!:


    Ich habe sie gestern zum vierten :!: mal angehabt und dabei festgestellt das sich die Nähte des Oberteils auflösen :evil:
    An der Hose gehen die Reißverschlüsse sofort kaputt wenn man die nur mal scharf anschaut :twisted:


    Für diese Verarbeitung sind 130 Euro doch etwas zuviel des guten :?


    MfG



    ZX7R-Paule

  • Nawie gutr das du noch die Notbremsen gezogen hatt. Sonst
    hätte da bestimmt jemand noch tot geägert ! :roll:


    Kannst du es auch nicht umtauschen oder so ?? :roll:

  • Ich werde es mal versuchen. Ansonsten bringe ich es zu einer Schneiderei und laß es neu vernähen :? Das ist doch echt scheiße, oder :?::!:



    MfG



    ZX7R-Paule

  • Natürlich ist das ne kacke ! Für 130,-- Eur must ich auch aufs Qualität
    und die verarbeitung druff verlassen können. Wenn es so ne 30,-- Euro
    Regenkombi gewesen währe, würde ich sagen "okey, für das geld
    kann mann nicht viel erwarten". Aber bei 130,-- schon ! :?:?


    Webnn du es von der schneiderei nähen läßt, wird das Regenkombi
    nicht undicht ?? :roll:

  • Ich hab so eine billig-Regenkombi (ca.35DM damals) hab sie jetzt seit 5Jahren und bin damit mindestens 5000km gefahren. Die aufgenähten Reflektorstreifen hängen zwar in Fetzen von den Ärmeln und vom Rücken und ich hab sie mir einmal an der Fußraste zerrissen aber mit Panzertape wieder geflickt und hält immer noch dicht. Ich habe mir damals gleich zwei Stück gekauft, die zweite liegt noch original Verpackt in der Garage.


    Ich finde für ne Regenkombi sollte man nicht mehr als 45€ ausgeben.

  • Zitat von ZX7R-Paule

    Ich werde es mal versuchen. Ansonsten bringe ich es zu einer Schneiderei und laß es neu vernähen :? Das ist doch echt scheiße, oder :?::!:


    *schulterzuck* die Dinger sind halt für Racing gemacht und nicht für ständig rein- und rausschlüpfen auf der Landstraße.
    Ja ich weiß, auch dafür sind 130,-€ zu viel.


    Heiko

  • Das kann ja durchaus sein aber trotzdem sollte die Qualität stimmen, oder nicht :?::!: Ich könnte es ja verstehen wenn ich das Ding schon 2 Jahre hätte und es dreimal am Tag anziehe würde. Aber das Teil hatte ich zu :!: 4 :!: fahrten an :!:


    Naja, egal. Das war wohl das letzte was ich mir von Arlen Ness gekauft habe :?



    MfG



    ZX7R-Paule

  • Und ich habe schon gedenkt Arlen Ness ist ne feine Marke und
    die machen nur guten Sachen. Jetzt haben wir es ja wieder mal
    der Beweis. das nicht alles was Namen und Rangen gut sein must. :?:?

  • Mit der Kombi (Berik) bin ich auch total zufrieden :!: Aber der Krempel von Arlen Ness scheint wirklich nicht das gelbe vom Ei zu sein :?


    Vielleicht ist es ja auch nur ein Einzelfall :?::!:


    MfG



    ZX7R-Paule

  • Der Testsieger ist der Orca von IXS und kostet ca. 54Euronen.
    Das Teil verkraftet auch mal 220 ohne, dass er die Grätsche macht.

  • @ Hilde: Ok :!: Aber hinterher ist man immer schlauer :!: Es ist auch schön das du eine berufsbedingte Grundahnung von der Materie hast aber da kann eben nicht jeder drauf zurück greifen..... :wink:


    Ich warte jetzt erstmal ab was Krawehl bzw. Arlen Ness dazu sagt und dann sehe ich weiter :?:!:



    MfG



    ZX7R-Paule

  • Klar hat nicht jeder die Ahnung :!:
    Aber dafür gibts den sogenannten Fachhandel :idea::!:
    Aus diesem Grund gibts Leute wie mich die das Beruflich machen.
    Aber Geiz ist ja so geil und man kauft lieber im Internet oder bei den Ketten für ein paar Euros weniger und zahlt am Ende drauf 8)

  • @ Hilde :arrow:


    Nur zur Info, ich habe die Regenkombi beim "Fachhändler" gekauft. Du wirst aber sicher nicht abstreiten das es unter deinen Kollegen auch schwarze Schafe gibt :?::!: Und natürlich ist "Geiz geil". Momentan zumindest. Leider sind wir zur Zeit in der Situation das die meisten jeden Euro zweimal umdrehen müßen.....
    Aber ich kann dich beruhigen, wenn ich was bei Ebay kaufen würde z.B. nen Helm und der hätte mängel würde ich ihn bestimmt nicht zum nächsten Fachhändler bringen und reklamieren. Wäre mir zu peinlich :oops:



    Hochachtungsvoll



    ZX7R-Paule

  • Klar gibts immer und überall schwarze Schafe.
    Aber viele (ich sag jetzt nicht Du :!: ) machen das aber so :evil:
    Nur mit dieser Einstellung graben wir uns langfristig alle selbst das Wasser ab