Scorpion Exo - 1000 - Helm

Liebe Forumsbesucher,
der Zenit der Zeit hat dieses Forum leider eingeholt. Ich habe mich entschlossen, das Forum online zu behalten, aber die Registrierung und die Anmeldung zu unterbinden. Der Inhalt wird weiterhin verfügbar sein.

Beste Grüße
jason
  • Dieser Helm ist gerade beim Louis für 199 tacken drin. Hatte ihn eh in der engeren Wahl und mein budget hätte 300 euro umfasst. wobei wenn er jetzt fast 100 euro billiger ist bin ich versucht sofort zuzuschlagen.


    hat jemand von euch erfahrungen mit dem helm!? was haltet ihr davon!?

  • Zitat von Jako

    Bei FC-Moto gibts den aktuellen Shoei XR 1000 für 299€


    Das ist doch ein Schnapper oder?


    Gibts bei http://www.mlol.de auch in allen Dekoren.....Seit der XR 1100 da ist muss der scheinbar verramscht werden...

  • Servus Passi, unter 300 Euro würd ich Ausschau nach einem Shoei XR 1000 halten, die werden ja jetzt mit dem Erscheinen des XR 1100 abverkauft.
    http://www.zweirad-stadler.de/…he=&suchOption=&suchWert=
    http://www.zweirad-stadler.de/…he=&suchOption=&suchWert=
    http://www.zweirad-stadler.de/…he=&suchOption=&suchWert=
    Ruf beim Stadler an, ob sie deine Größe noch auf Lager haben und lass ihn dir ggf. zurücklegen; nur diesen Mittwoch (18.11.) gibts 20% auf alles beim Stadler! Der Shoei dürfte qualitativ ne Klasse besser sein als der Scorpio.

  • Ich bin mit Marken die mir nichts sagen immer vorsichtig. Ich hab nichts gegen "billige" Helme, aber irgendwie vertrau ich denen nicht so. Man hat Mitte der Saison gesehen, was ein "billig" Helm bei nem Sturz anrichten kann. Ich bin ehrlich. Ich lass mich beim Kaufen von sowas gern auf bisschen vom Preis locken. WO ich meinen Neu gekauft hab (auch XR1000) hab ich gesagt, unter 300€ nicht ^^ Bin da sehr vorsichtig und würde dir deshalb auch zum XR1000 raten. Da haste was richtig gutes, geiles für derzeit gutes Geld.....

  • die helme von scorpion sind nicht schlecht für ihr geld, aber für etwas mehr bekommste schon nen X-lite X-602 oder X-701 (zw 300 € und 360 € liste).
    hier und da sieht man die qualiätsunterschiede der verarbeitung bei den scorpion helmen, doch in punkto passform sitzen die helme (in den meisten fällen) erstaunlich gut.


    den XR1000 kann ich auch nur empfehlen, da ich ihn selbst seit sehr vielen km fahre; nur wird's schwer sein den noch in M zu bekommen. der abverkauf begann schon im juni.
    versuch macht kluch ... guck ob du noch einen bekommst.


    ansonsten gib um die 400 € aus und hol dir den XR1100 (der einiges besser kann als der XR1000), oder greif zum X-lite X-802 (helmmodell aus der motoGP und auch schon für ca 400 € zu bekommen; mit 1250 g)


    ist halt nur doof sich nen helm online zu holen ohne direkte vergleiche aufm kopf zu haben bzw mal zu fahren ...

  • hi klaus!


    riesen danke an alle für die antworten! habe gestern spontan zugeschlagen und mein budget etwas erweitert! :lol:


    es ist der shoei XR-1100 geworden.


    bin von der verarbeitung begeistert. durch die gute balance fühlt er sich echt nicht an wie 1500g!


    mit 400 euro kein ganz billiger helm, aber er sitzt perfekt und ist aerodynamisch sicher besser als mein alter (sieht man ja schon mit bloßem auge:


    [Blockierte Grafik: http://hellforleathermagazine.com/images/Shoei_RF-1100.jpg]


    visier beschlägt nicht, wenn mand as visier schließt zieht es das ganze ding im letzten moment noch n stück nach hinten also schließt es komplett! im vergleich zu meinem alten hat man fast beklemmungen wenn man im helm spricht! hört sich sehr "dicht" an! :lol:


    was mir das wichtigste war:


    der helm ist auch gut für schnelle etappen wenn man aufm tank liegt.


    denn:


    1.: steht er nicht am nacken an wenn man den kopf in denselben legt


    2. ist das visier so gemacht dass man auch noch mit nach oben verdrehten augen rausschauen kann!


    also ich bin zufrieden!


    war irgendwo auch n lustkauf. er hat mir getaugt warum soll ich da ewig rumüberlegen!


    danke trotzdem nochmal!


    grad bei nem helm sollte man was haben das passt, denn je schneller du mit nem schlechten helm fährst der nicht sitzt, desto mehr konzentration nimmt dir das "zwicken"....

    Einmal editiert, zuletzt von PASSI ()

  • Sehr gute Entscheidung mit dem Shoei! Wegen der Helmgrößen: dein alter Helm hatte ja sicher schon einige Lenze aufm Buckel, und entsprechend wird sich auch das Innenleben schon gesetzt haben. Die Größen fallen von Helm zu Helm teilweise völlig verschieden aus; ist aber bei allen anderen Klamotten das gleiche!

  • Glückwunsch zum XR-1100 :!:
    werd ihn mir auch für's kommendes jahr zulegen ... oder doch noch den zwei jahre alten XR-1000 weiterfahren :?: ... mal schaun

  • yo mag sein dass das daran liegt aber hey: von M auf XL??? scho krass...dachte z.b. M ist größe 58...hab ja jetzt ned plötzlich n anderen umfang!


    josh: also bei mir muss ein helm mehr als nur 2 jahre halten. ich sag mal so minimum jetzt 5 jahre...wenn man gut drauf achtet und ihn pflegt und ihn v.a. nicht anhaut und runterschmeisst ist das kein ding!

  • Ich hatte bei meinem ersten Helm L und bin jetzt bei der XS mit den größten und dicksten Polstern gelandet... auch komisch.

  • hmmm...komisch....es ist ja mit "58" (z.b.) der kopfumfang über den ohren gemeint....gibts das, dass 58 früher M und war und heute XL???


    unwahrscheinlich!

  • nee die fallen nur von marke zu marke anders aus bei eine Scorpion Exo hat mir nicht mal ne xxl gepasst
    bei meine shoei passt mir ne xl keine ahung was die hersteller da als mass nehmen

  • Mir passt eigentlich überall M! Fuhr vorher diverse Uvex-Modelle, jetzt einen Schuberth S1 Pro. Wichtig ist, daß der Helm gut eng sitzt, ohne auf Dauer zu drücken!