Das perfekte Verbrechen

Liebe Forumsbesucher,
der Zenit der Zeit hat dieses Forum leider eingeholt. Ich habe mich entschlossen, das Forum online zu behalten, aber die Registrierung und die Anmeldung zu unterbinden. Der Inhalt wird weiterhin verfügbar sein.

Beste Grüße
jason
  • Tag Leute,


    baue mit meinem Bruder gerade seine ZX-12R wieder auf die er zu Klump gefahren hat. Ich war am Freitag in Holland (wohnen direkt an der Grenze in NRW) bei nem großen Verwerter um Teile zu holen. Aufm Rückweg in Deutschland natürlich wie immer wenn n junger Kerl allein im Auto sitzt von den Freunden und Helfern rausgezogen, eigentlich nie ein Problem wenn Sie den Wohnort in grenznähe sehen. Diesmal allerdings volle Programm mit Schweißtest etc. alles kein Problem dann kahm Auto dran und die Typen gleich n Auge auf die Teile geworfen. Sie waren der Meinung im Auspuff klappert was da wäre was drin versteckt.. (klar..ohne Nähte blabla.) also zum tüv. Der Mechaniker dort schaut die Beamten genauso an wie ich als sies mir gesagt haben und meint man könne ja mal reinleuchten.. meint schaut alles normal aus und da klappert auch nix. Die werten Herren sind sich immernoch sicher und wollen den Auspuff öffnen! Ab da hab ich das erstemal richtig protestiert und gesagt Leute das geht nicht dann bekomm ich Ihn nie zugelassen, tüv Typ nickt bestätigend .. langes rumgelaber, Beamten inzwischen in Jagdfieber und legen fest. Auspuff muss auf. Ich koch inzwischen ziemlich weil die meinen Schnäppchen Auspuff ruinieren wollen und hau ab ruf mein Bruder an der sagt mir ruhig Blut lass die machen und lass dir alles schriftlich bestätigen.


    Long story short die Typen haben den Auspuff aufgemacht reingeschaut (natürlich) nix gefunden und wieder zugemacht. Jetzt hab ich nen Auspuff mit schönen Nähten dran und n hochoffiziellen Wisch auf dem draufsteht welcher tüv aufgrund anordnung zoll dienststelle bla bla aufgemacht hat und wieder verschlossen hat.


    So zuhause angekommen erzähl ichs meinem Bruder der bekommt nen Lachkrampf und sagt jetzt räumen wir den aus und wenn uns wer anhält und meint.. eeeey zu laut!!! und eeeey manipuliert!! da sieht man die Nähte!!! zucken wir mit den Schultern, legen den Wisch vor und sagen.. sorry Leute wenn ihr dran rumpfuscht und den aufmacht....


    Was meint Ihr? Und hat jemand Soundfiles von ner 2003er ZX-12R mit ausgeräumten Auspuff? :D

  • einfach aus prinzip bitte ausräumen und vor der bullenwache rumprollen!!!! bitte filmen... wie schnell da wohl jemand raus stürmt?

  • Zitat von Maggo-S2k


    :twisted:



    ne ma im ernst...


    wenn du mit ausgeräumten pott deine penislänge erweitern musst, dann lebe auch mit den konsequenzen. jeder bulle der halbwegs verstand hat, wird dir dann eine nachträgliche manipulation unterstellen und beweisen und bums bist de trotzdem dran...

  • Tag,


    also grad die Tüte mal zum Spaß drangemacht auch wenns Motorrad noch lange nicht fahrbereit ist und der Sound ist jenseits von Gut und Böse. :shock: Hört sich an wie ne ZZR1400 mit Staintune Pott nur unsre Methode ca. 700 € billiger. Wens interessiert nach dem Kat werden die Auspuffgase nochmal komplett durch den Auspuff geschickt also nach vorne um dann nach "um die Ecke" wieder nach hinten zum Ausgang zu strömen.. n halbes Pferdchen.. gewinnt man durchs freie durchströmen ohne Umlenkung un Katt vielleicht auch. :D Jetzt fängt leider bald Semester wieder an und die kniffligen Ersatzteile finden braucht auch seine Zeit ich denk mal Saisonbeginn 2011 steht sie wieder da und wird auch zu Treffen bewegt wo gscheite Kameras da sind, Handyvideo übersteuert wie blöd das ist nicht anschau/hörbar.


    Zu naom ich fahr für mich Motorrad, weils mir Spaß macht und ich Freude daran habe und Ich höre meine Maschine gern auch wenn ich über 100 fahr. So wie du schreibst fährst du für andere um auf sie "cool" zu wirken und für dich zur "Penisverlängerung" sprich deine Unsicherheit zu überspielen, dass tut mir Leid, meine Empfehlung arbeite an deinem Selbstvertrauen. Was dir da hilft musst selber rausfinden vielleicht Fitnessstudio oder so... versuch mal eine Frau anzusprechen..

  • :lol: :D :popcorn ::fecht:: :popcorn :popcorn :popcorn :popcorn ,..........................


    also zum thema.....hehehe..ich fahre auch gerne laut..hab mittlerweile die us-einsätze in meiner trude drin;-)))....absolut genial..und was der rest dazu sagt...juckt mich nicht im geringsten.
    hat mich an meiner ninja net gekratzt und bei meiner trude jetzt noch weniger...wenn sie mich anhalten...sollen sie mir ne mängelkarte geben...n 20er abzocken und ich führe mit o-einsätzen vor...sag denen das zu hause eh wieder die anderen reinkommen und gut ist;-))))
    grüße
    timmi

  • Hallo Angstrand. Zuerst einmal: "Willkommen hier im Forum".


    Und gleich ein Tipp hinterher. Aussagen wie:


    Zitat von angstrand

    So wie du schreibst fährst du für andere um auf sie "cool" zu wirken und für dich zur "Penisverlängerung" sprich deine Unsicherheit zu überspielen, dass tut mir Leid, meine Empfehlung arbeite an deinem Selbstvertrauen. Was dir da hilft musst selber rausfinden vielleicht Fitnessstudio oder so... versuch mal eine Frau anzusprechen..


    solltest du erst streuen, wenn Du dich mit den Leuten und ihren Kommentaren etwas auseinandergesetzt hast.
    Zum Einen lässt sich keiner deiner unterstellten Eigenschaften aus Noams Beträgen herauslesen, zum Anderen
    äußert der gute Noam in kurzer und präganter Form in seiner Funtkion als "Bulle" seinen Unmut zu lauten
    Motorräder. Auch wenn du nur für "Dich" fährst und dein Mopped dabei gern hörst, bist du nicht allein
    auf den Straßen unterwegs. Alle Anderen hören dich dabei auch.
    Und zu laut kann einem dann ziemlich schnell auf den Sack gehen ;)



    Viele Grüße,


    Michel

  • Sehe ich das falsch oder kannst du (angstrand) gar nichts dafür, dass dein Auspuff jetzt lauter ist? Und der TÜV hat den danach auch wieder abgenommen?

  • Zitat von Lui

    Sehe ich das falsch oder kannst du (angstrand) gar nichts dafür, dass dein Auspuff jetzt lauter ist? Und der TÜV hat den danach auch wieder abgenommen?


    sicher kann er selber was dafür. beim tüv / gutachter wurde der pott nur aufgemacht um zu gucken ob drogen drin sind und danach wieder zugemacht.
    die amtlich beglaubigte schweißnaht nutzt er jetzt aus um den pott erneut zu öffnen und das innenleben zu entfernen und dann wieder zuzumachen und dann bei eine kontrolle mit dem wisch zu winken dass die polizei den pott aufgemacht hat und nicht er um die schweißnaht zu erklären...


    Zitat von angstrand

    Zu naom ich fahr für mich Motorrad, weils mir Spaß macht und ich Freude daran habe und Ich höre meine Maschine gern auch wenn ich über 100 fahr. So wie du schreibst fährst du für andere um auf sie "cool" zu wirken und für dich zur "Penisverlängerung" sprich deine Unsicherheit zu überspielen, dass tut mir Leid, meine Empfehlung arbeite an deinem Selbstvertrauen. Was dir da hilft musst selber rausfinden vielleicht Fitnessstudio oder so... versuch mal eine Frau anzusprechen..


    dass lass mal getrost meine sorge sein, warum ich welches motorrad fahre (habe ich überhaupt noch eins? wo bewege ich meine motorräder eigentlich? und vor allem warum?) und welche umbauten ich vornehme. aber aufgrund solcher leute wie dich, die spaß daran haben übermäßig laut durch die gegen zu fahren, werden strecken gesperrt, da sich anwohner gestört fühlen und so weiter. aus deinen egoistischen motiven muss die allgemeinheit der motorradfahrer leiden und sowas kotzt mich einfach an. das hat rein gar nichts mit meinem beruf zu tun. ich freu mich auch wenn ein motorrad kernig klingt. aber laut ist out. und mehr-ps bringt das ausräumen ohne mapping in 99,9999% aller fälle auch nicht.




    aber macht ruhig weiter so. ich kann dir noch ein paar strecken aufschreiben wo du dann bitte vorzugsweise rumdonnern kannst. dann kann ich da ab nächstem frühjahr auch ohne von kamikazepiloten bedroht zu werden schön meine trainingsrunden mitm fahrrad drehen.

  • Und vor allem möchte ich mal Deine Antwort hören, wenns wirklich mal drauf rauslaufen sollte, dass Du den Wisch vorzeigst und Du behauptest, dass die Naht nicht von Dir ist, sondern von dem TÜV, da jemand einfach den Verdacht auf Drogen geäussert hat. Meinst Du denn, die sind doof und werden Dich damit durchkommen lassen, dass Du angeblich von nichts wissen willst?? :lol:


    Mal ganz abgesehen von den Argumenten, die Noam zuletzt geäussert hast. Kernig finde ich auch gut. Aber laut wie ein Düsenjet auf öffentlichen Strassen? :roll:

  • noam ich hab nicht gelesen was du geschrieben hast aber lass gut sein Großer, du hast Recht ich hab Unrecht. Move on.


    Zitat von McMaster78

    [..]den Wisch vorzeigst und Du behauptest, dass die Naht nicht von Dir ist, sondern von dem TÜV, da jemand einfach den Verdacht auf Drogen geäussert hat[..]
    Aber laut wie ein Düsenjet auf öffentlichen Strassen? :roll:


    Ich behaupte es nicht dass ist eine Tatsache. Zu Gründen warum der Pott geöffnet wurde steht im Dokument nichts ne dienstelle und zoll von drogen oder so nix, hat den prüfenden Beamten auch nicht zu interessieren. Von Düsenjet kann nicht die Rede sein. Ausräumen bedeutet nicht Zwangsläufig dass der Pott "leer" ist, wir haben die Innerein so bearbeitet dass die Abgase nicht mehr durch den Kat und nicht mehr durch Umwege ausströmen sondern direkt. Dämpfer ist nach wie vor drin. Der Sound ist dumpfer, kehliger, lauter. Ich kenne zugelassene Tuning Pötte die deutlich lauter sind. Unsre 74er 900 Z1 ist einiges lauter, alles orginal und TÜV approved. Ich hab 0 Punkte keine Vorstrafen kein BtMG Eintrag. Weder von aussen (bis auf die Nähte natürlich aber für die hab ich ne Begründung.. darum gings mal ursprünglich in dem Thread..) noch von innen ist erkennbar das an dem Pott was gemacht wurde es sei denn sie nehmen das Moped mit und machen den Pott wieder komplett auf, wenn sie gut sind sehen sies dann aber ausser Betrieb setzen und beschlagnahmen dürfen die Freunde in Grün bzw. Blau inzwischen nicht mehr, Pott mitnehmen so oder so nicht. Ich bin zuversichtlich dass da nie was passieren wird und wenn.. timmi hats auf den Punkt gebracht, die 15€ Mängelkarte.. das ists mir wert billiger als nen tausender für nen Tuning Pott allemal.


    Wie dem auch sei danke für die ein zwei guten Ideen hier.. drum hat ichs berichtet..


    Man hört sich. :)

  • Zitat von angstrand

    wenn sie gut sind sehen sies dann aber ausser Betrieb setzen und beschlagnahmen dürfen die Freunde in Grün bzw. Blau inzwischen nicht mehr, Pott mitnehmen so oder so nicht. Ich bin zuversichtlich dass da nie was passieren wird und wenn.. timmi hats auf den Punkt gebracht, die 15€ Mängelkarte.. das ists mir wert billiger als nen tausender für nen Tuning Pott allemal.



    ähem... gefährliches halbwissen

  • wenn mir irgendwelche polizisten auf unbegründetem verdacht meinen pott aufmachen würden, würde ich himmel und hölle in bewegung setzen um denen den arsch auf grundeis zu jagen...bei den hirnverbrannten bullen bei uns hier (KEIN angriff noam! sie sind wirklich pedantisch und von oben herab) muss man ohnehin mit allem rechnen.


    wenn ich saowas nur schon höre...auspuff aufschneiden..what ein scheißdreck. ohne begründeten verdacht! tststs...


    ich hab mittlerweile meinen verbandskasten und warndreieck nur noch im innenraum des autos, weil ich keinem bullen mehr den kofferraum aufmache... 8)

  • Lustige Anekdote.


    Meines Wissens wird ist ein "ausgeraeumter" ESD aber bestenfalls (je nach Rechtsbeugungsintensitaet)
    mit einer Verwarnung oder OWi honoriert.


    Der Begiff des "Verbrechens" (im Volksmund) waere im juristischen Alltag mit Straftat oder Vergehen zu
    bezeichnen, wobei man im Allgemeinen so auch noch moralische "Verwerflichkeiten" bezeichnen koennte.


    Korinthenkack_Mode_OFF :D