Motorradreifen von BT-023 oder Pilot Road 2

Liebe Forumsbesucher,
der Zenit der Zeit hat dieses Forum leider eingeholt. Ich habe mich entschlossen, das Forum online zu behalten, aber die Registrierung und die Anmeldung zu unterbinden. Der Inhalt wird weiterhin verfügbar sein.

Beste Grüße
jason
  • hallo,


    es wird wärmer und der bock kann mal wieder raus geholt werden .....:lol:


    ich brach neue reifen ....und muss mich zwischen den beiden hier entscheiden <<<Bridgestone>>>


    ich muss viel autobahn fahren darum will ich einen touren reifen haben denn ich habe immer die 5000-6000 km voll ....


    also hat hier einer erfahrungen Handling/laufleistung ? ? ?

  • ich meine silver hat den road auf seiner 9er c ca. 9000 km gefahren...und hat auch knie schleifen lassen damit....
    wenns wirklich n tourenreifen sein soll, schau doch mal ob du den roadtec z6 nicht nehmen kannst bzw. nachlesen was geschrieben wurde dazu...falls auf 9er erlaubt.
    grüße
    timmi

  • Den Z6 hatte ich damals auch auf meiner 9er. Ich bin kein Rennexperte aber Knieschleifen ging auch mit dem wie Timmi schon schreibt und Haltbarkeit war auch gut. Ich kann den nur empfehlen.

  • moin moin,


    ich hatte den ROAD 1 selber drauf und muss sagen der hat echt gut gehalten .....
    ich fahre mit der kawa wenn gutes wetter ist 120km autobahn und wie das so ist fahre ich nicht immer rechts :lol:
    aber die ganzen sportreifen haben das nicht lange mitgemacht...sie sind dann natürlich schnell eckig ...
    der road 1 hat es echt gut geschluckt ....über 10000km hat er gefressen ....
    nun sagt mein reifenhändler der BT-023 soll genau so toll sein was ich aber noch nicht so ganz glauben will .....
    darum frage ich hier mal nach erfahrungen ...


    also es geht um die beiden hier ...
    Motorradreifen von:Bridgestone BT-023 & Michelin Pilot Road 2


    11,01,2011 15:57
    das hier habe ich eben noch gefunden evtl. auch ganz interessant ?

    https://www.mopedreifen.de/V2/…enmaster/Testtagebuch.pdf

  • danke Tobi,
    ja da war ich auch bei vertreten...
    ich glaube auch das ich ihn mir wieder kaufen werden ...er ist eben für viel autobahnfahrer die richtige wahl ...
    sicher nicht die nummer eins für die kurvenkratzer :lol:

  • Ich denke wirklich für den Normalfahrer (90%) reichen die allemal auf der Landstraße, wenn nämlich Jemand richtig gut ist, dann fährt er auch mit Holzreifen den 90% um die Ohren. Sieht man ja an dem Bericht den Du verlinkt hast :D .

  • Ich hab den Pilot Road 2ct mehrmals auf meiner 10er gehabt. Kann den nur empfehlen. Der hat auch seine 10'000km geschluckt.