Welche Lebensdauer hat der Reifen bei nerZX10 '06

Liebe Forumsbesucher,
der Zenit der Zeit hat dieses Forum leider eingeholt. Ich habe mich entschlossen, das Forum online zu behalten, aber die Registrierung und die Anmeldung zu unterbinden. Der Inhalt wird weiterhin verfügbar sein.

Beste Grüße
jason
  • Hallo Leute,


    Bin jetzt 5 Jahre ZX6 '97er gefahren will mal bissl was stärkeres. Nun schwanke ich zwischen einer 10er ab'06 oder einer 6er ab'07. Die 10er hab ich schon an der Angel. Fahre zur Zeit Michelin Power Pilot 2CT auf der Kleinen und bin sehr zufrieden, noch nie weggerutscht. Halten so 5000km dann wird er illegal. Mein Fahrstil ist aber auch manchmal bissl Reifenfressend, ich weiß. Muß ja dann bei der 10er, falls ich sie nehme nimmer ganz so am Kabel ziehen, vielleicht (weiß ja nicht wie sich sowas fährt).


    Frage wäre: Wie lange halten die Reifen auf so einem Moppet? Ich fahr jeden Tag auf Arbeit, bei Wind und Wetter, außer Schnee, hab meine 9 feinen Kurven auf die 10km und dann bin ich happy. Reicht erst mal bis zur Frühstückspause. Nachmittag das Gleich noch mal.


    Bitte nur ehrliche Zuschriften über Reifenverschleiß, zwecks Entscheidungsfindung beim Moppet.


    Gruß
    Olaf

  • Moin Olaf,


    ich will hier jetzt nicht einen auf Klugscheisser machen, aber ich stelle mir gerade die Frage, ob Du aus rein finanziellen Gründen nicht doch besser weiterhin Deinen alten Eimer fahren solltest.


    Ein handelsüblicher Reifen hat auf ner 10er eine Lebensdauer von.... 2000 bis 6000 Kilometern, schätze ich mal. Wenn Du den Hinterreifen auf Deinem Adolfeimer ( :wink: ) nach 6000 runter hast, dann wird der auf ner 10er kaum die Hälfte halten. Aber vielleicht traust Du Dich auf der 10er ja gar nicht, am Hahn zu drehen. Schon mal gemacht? Ist ein klitzekleiner Unterschied zur alten 6er! ;-)


    Ausprobieren ist angesagt! Niemand wird Dir die Fragen nach dem Reifenverschleiss beantworten können, da individuell.


    Gruss
    Alpo


    (boh ey, bin ich heute wieder nett! :P )

  • Jo, Alpo hat recht. Kommt auf den Reifen an und wie du am Kabel zeihst. Da is der K3 nach 2000km Glatze oder der M5 nach 7000. Je nach Belieben

  • Also liebe Kollegen,


    Am Kabel der 10er hab ich noch nicht gezogen, is so, aber es wird werden. Ich hab mit meinem Eimer die Metzeler Sportec gefahren und die waren nach 2000 Glatze. Dann habe ich Brigestone BT21 aufgezogen, waren nicht schlecht und nun bin ich bei den Michelin hängen geblieben. Es geht übrigens auch mit dem alten Eimer die Laufleistung +/- 2000km zu beeinflussen. Hab hinten 5 Zähne mehr drauf gemacht, da mir die 108PS mit den großen Vergaserdeckel zu wenig waren.
    Wollt halt nur mal so ein Gefühl kriegen. Wenns drauf muß, muß es drauf, und wenn radiert wird ist das auch ok.
    Bin halt kein Schönwettersonntagsfahrer, sondern nutze das Teil jeden Tag, auf Arbeit zum Einkaufen mit Rucksack, in Urlaub, ist für mich ein ganz normales Fortbeweungsmittel unmd ich brauch mich nicht hinter Autofahrerwillis im Porsche anstellen.
    Zum Bier holen und bei Schnee, reicht mein 3er Golf Baujahr 1993, der ist noch top, logisch.


    Gruß
    Olaf

  • 5 Zähne hinten mehr! :shock:


    Wenn du den beschribenen Fahrstil beibehälst, bleibts bei den 2000km bis Glatze.


    Welche Sportec hast du denn gefajren? Den M1, M3 oder M5?


    Der M5 hat auf meiner S1000RR knappe 5k geschafft

  • 2k km mit 6er und nem sportec is heftig....m1 und m3 haben bei meiner 9er und +4zaehne so ca. 4_4,5k km gehalten...ok,einmal nur 440km....aber da war stolle mit im weg...loool.
    Gruesse
    Timmi

  • Das waren die Sportec glaube M1?
    Eeh, das ist 6 Jahre her, woher soll ich das noch wissen, die hab ich nur 2mal gefahren dann bin ich auf die Brigestone umgestiegen, dann gings.
    Übrigens 5 Zähne hinten ist wie fast 2 Zähne vorn, 1Zahn vorn sind 3Zähne hinten und da ich vorne im 1.Jahr ein kleines Ritzel drauf hatte, aber das nicht gut ist für die Kette, hab ich dann hinten beim Kettenwechsel das große Blatt drauf gemacht und vorn das originale. Die 749er Duc hat erst immer mein Rücklicht angeguckt, aber dann ging der Kawa die Luft aus und deshalb jetzt mal was größeres.


    Also es ist wie es ist, liegt logischerweise am Fahrstil. War halt vorgestern in einer freien Moppet-Werkstatt und der ist vor "10 Jahren" nur mit 1000er Hondas unterwegs gewesen und hat das mit den 3000km erzählt. Sollte sich ja heute mit den 2CT Reifen erledigt haben, jedenfalls hat die Mischung was gebracht.



    Gruß
    Olaf

  • Soo, damit ich auch ma wieder was geschrieben hab :D


    Ich hab mit meiner 10er 2005 Landstrasse, AB, Schwarzwald, Einkäufe etc. hinter mich gebracht. Mit dem Michelin Pilot Power 2 CT hab ich ständig zwischen 4500-6000km gemacht.

  • Der 2CT ist schon ganz ordentlich. Hatte ich auf meiner 2006 10er auch drauf. Vor allem gibt die Pelle bei Nässe Vertrauen ! :)