Vorderbremse lässt sich aufpumpen

Liebe Forumsbesucher,
der Zenit der Zeit hat dieses Forum leider eingeholt. Ich habe mich entschlossen, das Forum online zu behalten, aber die Registrierung und die Anmeldung zu unterbinden. Der Inhalt wird weiterhin verfügbar sein.

Beste Grüße
jason
  • Hallo Kollegen,


    hab meine "Kleine" vor 3 Jahren dem Schwiegersohn vermacht ZX6R Baujahr 1997 und nun muss man am Bremshebel immer erst pumpen eh da Druck da ist.


    Flüssigkeit ist getauscht und schon X-mal entlüftet.


    Meine 10er hat auch bei 1. Mal ziehen einen leichten Durchhänger, ist aber normal, da müssten halt Stahlflex rein, aber hier musst du 3 x pumpen eh Druck da ist, das ist mehr als gefährlich.


    Hat jemand ne Idee, die Klötzer sind noch gut und Bremsflüssigkeit läuft auch keine aus.


    In den 6 Jahren wo ich sie hatte kenn ich das Problem nicht, aber mit 81003 km kann man schon mal schwächeln. Wäre nur schade, die geht noch richtig gut.


    Danke für jeden guten Tip


    Gruß
    Olaf

  • hi Olaf...wenn nirgends was ausläuft und du ordentlich entlüftet hast und dir sicher bist, das nix mehr an luft drin ist...kannst nur noch die schläuche tauschen...quellen beim pumpen eventuell auf:-(
    grüße
    timmi