zx7r ruckelt, schlechte gasannahme, halbe power <5500u/mi

Liebe Forumsbesucher,
der Zenit der Zeit hat dieses Forum leider eingeholt. Ich habe mich entschlossen, das Forum online zu behalten, aber die Registrierung und die Anmeldung zu unterbinden. Der Inhalt wird weiterhin verfügbar sein.

Beste Grüße
jason
  • Hey ihr meister der technik, hab nen problem mit meiner ninja zx7r, 96 baujahr, 42000km runter und verzweifle langsam dran!


    Tathergang:


    wollte sie reinigen und mir die drosselklappen anschauen und hab sie nur bis untern luftfilter offen gehabt!!! Hab 200ml dummerweise autoöl nachgekippt, die dürften allerdings den kohl au nich fett machn...beim blick auf die drosselklappen bemerkte ich ganz minimalen dreck der beim aufmachn reingefalln is nich mehr als 50mg insgesamt oO
    Ca. 200Km nachm zusammenbau bemerk ich:


    bei <3000u/min nen verändertes motorgeräuch und es kommt mir vor als würde sie net mehr ziehen...


    100km später:


    bestätigte sich das gefühl, sie ruckelt total bis nun 5000u/min, klingt als liefe sie stotternt nur auf 2-4 zylinder, hat ruckelnd power wie nen trabbi, selbst bei vollgas stottert se was zusammen und zieht stückchenweise als ob sprit alle is...


    ab 6000u/min fährt se bis jetzt normal und zieht fleißig hoch!


    Benzinschlauch is et net...hab schon 2mal nachgeschaut, der is in ordnung!Sprit is auch drin!Ramairschlauch is dran! Zündspulen dürften funksen wurden überprüft...
    Zündkerzen sind kurz vorm ende allerdings springt se mindestens beim 2. mal an!den vergasern wurden glaub ich schon länger kein mehr geblasen und düsen sind min 5000-10000km alt! - kommt mir abber fürn verstopften vergaser mit den 6000u/min volle power komisch vor! Hinzu kommt das es im kalten kaum zu spürn is und desto länger ich fahr desto doller würds!


    bitte sagt mir, dass das tüpische zündkerzensymptome sind und nich der vergaser^^ dann würds sogar nochwas mitn urlaub diesen sommer... villt kann mir ja jemand detailiert erklärn wie ich selbt den vergaser gereinigt bekomm ohne mein konto zu plündern, wenns denn daran eurer einschätzung nach liegt!


    danke im voraus. allen gute fahrt. nich den mittelfinger beim geblitztwerden vergessen!!! LG Tailer

  • Hallo Tailer,


    ich kann dir da leider nicht weiterhelfen oder sagen obs nur an den Kerzen liegt.
    Aber als TIP von mir, such/frag in einem anderen Forum :idea:


    Denn hier ist leider kaum noch jemand der dein Problem lesen und dir helfen könnte.
    Das Forum ist fast ausgestorben :cry:


    In diesem Sinne viel Erfolg bei deiner Problemlösung

  • Hallo Tailer,


    da du von Dreck (der in einen Vergaser gefallen ist) geschrieben hast, mach mal die Vergaser sauber und synchronisier mal die Vergaserbank ;)


    EDIT: Für die 7er gibt es http://www.zx7r.de ;)

  • Wenn man an die Vergaser nicht selbst dran will, weil keine Ahnung und/oder Nerven, dann ist das in einer freien Werkstatt mit 3 bis 4 Stunden Arbeit durchaus bezahlbar. Ich hab für eine 7er letzte Woche 240 EUR bezahlt und sie läuft jetzt tadellos. Wenn sie nicht gleichmäßig zieht, Kerzen, Luftfilter, Spritpumpe etc. OK sind, dann wird es der Vergaser sein. Ausbauen, komplett zerlegen, reinigen (optimalerweise im Ultraschallbad), zusammensetzen, einbauen und anschließend synchroniniseren muss man bei den alten Schätzchen alle paar Jahre einfach mal machen.